Auszeit von Pater Johannes

Mit Anfang Oktober ist die gut einjährige Auszeit von Pater Johannes zu Ende gegangen.

Als emeritierter Prior des Klosters bleibt er als „Altbauer“ in der „Austragwohnung“  im sogenannten Klosterhaus hier am Klostergelände wohnen. Einmal im Monat wird er mit uns einen Sonntagsgottesdienst mit Predigt in der Klosterkirche feiern.

Ansonsten wird er weiterhin im Pfarrverband priesterlich und seelsorglich tätig sein. Ab und zu wird er zu einer Gebetszeit ins Kloster kommen. Engagiert bleibt er im Bereich der Klosterheilkunde im Europakloster und darüber hinaus als Psychotherapeut, Produktentwickler, Vortragender und Berater – auch für unseren Zukunftsprozess Gut Aich 2030.

Wir wünschen ihm weiterhin GOTTES Segen für sein gutes und hilfreiches Wirken und danken für seinen Einsatz zum Aufbau des Europaklosters.“

Br. Thomas Hessler
Leiter des Europaklosters