Feierliche Profess von Bruder Benedikt Maria

Ein Mitarbeiter der Freude sein …

Bruder Benedikt Maria Christian Josef Hödlmoser OSB legte bei einem feierlichen Abendgottesdienst am vergangenen Freitag, den 1. Juli 2022, in der Klosterkirche des Europaklosters Gut Aich seine feierliche Profess ab.

An diesem Tag gab er öffentlich das Versprechen, mit der Gnade und Hilfe Gottes alle Tage seines Lebens nach der Regel des Heiligen Ordensvaters Benedikt in der Brüdergemeinschaft des Europaklosters Gut Aich zu leben.

Dazu gehören im Wesentlichen drei geistliche Haltungen: Die Beständigkeit (die Treue zur klösterlichen Gemeinschaft), der klösterliche Lebenswandel (ein wandlungsbereites Leben nach dem Evangelium) und der Gehorsam, verstanden als gemeinsames Hören und Handeln.

Sein Professspruch lautet Mitarbeiter der Freude zu sein (2 Korinther 1,24). Vor dem feierlichen Schlusssegen bekräftigte er, dass er sich im Kloster in den Dienst der Freude, die von Gott kommt, stellen möchte – als Mönch, als Priester und als Saitenspieler mit der Zither.