Mönche sind Pioniere

Bruder Thomas Hessler, beim Ordenstag in Wien-Lainz über klösterliche Komposthaufen und Kasperltheater und was diese mit den zentralen Dimensionen aktueller klösterlicher Spiritualität zu tun haben.

Im Rahmen des Ordenstages in Wien-Lainz hielt Bruder Thomas einen Vortrag über klösterliches Engagement zu den Themen Ökologie, Ökonomie und Ökumene. Die drei Ös, die Bruder Thomas besonders am Herzen liegen. Sie sind nicht nur eine Vision für das klösterliche Leben. Sie sind die Basis für gelingendes Leben in Familie, Beruf und Gesellschaft. Klöster aller Epochen haben stets Pionierarbeit geleistet. So sollten auch heute Mönche und klösterliche Gemeinschaften mit innovativen, lebensbejahenden und friedensstiftenden Ideen vorangehen. Lesen Sie mehr dazu im Artikel der Österreichischen Ordensgemeinschaft.

Bruder Thomas Hessler - Mönche sind Pioniere (pdf)

(Bild: Medienbüro der Ordensgemeinschaften Österreich, 22.11.2022)