Heiliger Benedikt als Brückenbauer 2021 - Spendenaktion für Kunst am Bau

Wir Benediktiner vom Europakloster Gut Aich wollen uns beim Bau der neuen Zufahrtsbrücke nach Winkl engagieren. Bitte unterstützen Sie unser Spendenprojekt.

Es ist eine alte Tradition, dass Brücken einen Schutzheiligen erhalten, da Übergänge immer auch Krisensituationen bedeuten. Der Hl. Benedikt war in seiner Zeit ein großer Brückenbauer. Er hat die antike Kultur durch seine Regel und die Klostergründungen ins europäische Mittelalter übersetzt.

Heute noch lebt Europa von dieser identitätsstiftenden Kraft des Hl. Benedikt. Deshalb möchten wir einen ganz konkreten Beitrag für den Brückenbau 2021 leisten. Einerseits durch unser klösterliches Leben und andrerseits durch das Aufstellen einer Glasstehle, die dem Hl. Benedikt darstellt. Die kobaltblaue Farbe des Glases stellt die Brücke her zum alten Glasherrengut des 18. Und 19. Jahrhunderts, das hier früher gestanden hat. In dieser Zeit wurde kobaltblaues Glas gemacht.

Unterstützen sie bitte unsere Initiative mit einer Geldspende. Herzlichen Dank!
Der Kostenrahmen für das Kunstobjekt beträgt € 7.000,-.

Bankverbindung für Spenden aus Österreich (Spende steuerlich nicht absetzbar):
Förderverein Europakloster Gut Aich, Aich 3, 5340 St. Gilgen
Salzburger Sparkasse
IBAN: AT76 2040 4008 0028 0214
BIC: SBG SAT 2S XXX
Verwendungszweck: Brückenspende

Bankverbindung für Spenden aus Deutschland (Spende steuerlich absetzbar):
Förderverein Europakloster e.V.
Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost in Bad Reichenhall
IBAN: DE63 710900000000254401
BIC: GENODEF1BGL
Verwendungszweck: Brückenspende

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Br. Thomas Hessler
Leiter der Kunstwerkstätten des Europaklosters Gut Aich