Aufwind

Klosterheilkunde 2

Rosen für`s Gemüt und die leib-seelische Balance

„Die Rose macht fröhlich“
Hildegard von Bingen

Immer wieder suchen wir nach Balance in unserem Leben und nach Heilung unserer leib-seelisch-geistigen Beschwerden. Hildegard von Bingen empfiehlt uns bei all diesen psychosomatischen Beschwerden auf die Wirkkraft der Rosen zu vertrauen. In dieser Woche beschäftigen wir uns nicht nur mit der Rose, sondern mit der ganzen Familie der Rosengewächse und ihrer ganzheitlichen Wirkungen auf uns Menschen. Zu den Rosengewächsen zählen unter anderem: Frauenmantel, Apfel, Mispel, Mädesuß, Fingerkräuter, Weißdorn, uvm.

• Tägliche Morgenübungen
• Tägliche Impulse
• Gemeinsames Sammeln und Verarbeiten von Pflanzen
• Gemeinsam kochen und verkosten
• Behandlungen im Hildegardzentrum (werden separat verrechnet) 

Bitte bis 4 Wochen vor der Anreise Behandlungen direkt direkt an der Rezeption des Hildegardzentrums vereinbaren: Tel.: +43(0)6227-2318 DW 480)

Zurück zur Übersicht

Klosterheilkunde 2