Brücken bauen

Klosterheilkunde 2

Widerstandskraft (Resilienz) stärken durch Lebensfreude

„Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Freude“
(Rumi)

Wir wandern über die blühenden Wiesen, Felder und Almen des Klosters und entdecken die Fülle des Sommers, die uns pure Lebensfreude schenkt. Diese Lebensfreude verhilft uns gesund zu bleiben an Körper, Geist und Seele.

• Tägliche Morgenübungen
• Tägliche Impulse
• Gemeinsames Sammeln und Verarbeiten von Pflanzen
• Gemeinsam kochen und verkosten

Zurück zur Übersicht

Klosterheilkunde 2