Brücken bauen

Heilsames Singen

entspannt Körper, Geist und Seele

Singen regt im Körper Erholungsprozesse an, die Wirkung auf das vegetative Nervensystem haben.

Durch Atmen, Tönen, Summen und schließlich singen einfacher Lieder aus aller Welt In-sich-einkehren und zur eigenen Stimme finden. Die Lieder werden in der Gemeinschaft ohne Noten und teilweise mit unterstützenden Bewegungen und Gesten gesungen. Durch oftmalige Wiederholung wird die Musik verinnerlicht und der Geist von Gedanken befreit.

Gitarre, Didgeridoo, Monochord, Trommel und Diaton. Harmonika begleiten den Gesang der Gruppe und sorgen dafür, in ein spirituell musikalisches Erleben und wohltuendes Klangbad eintauchen zu können.

Egal welcher Gesinnung, Religion oder Herkunft- beim aktiven Singen und Musizieren gibt es keine Missverständnisse, sondern ein friedvolles Miteinander!

Bei Schönwetter unterstützt die Atmosphäre des Kräutergartens die Wahrnehmung der eigenen Sinne und lädt ein, die Kraft der Natur zu spüren und gut im Moment und bei sich anzukommen.

Zurück zur Übersicht

Heilsames Singen