Brücken bauen

Tage im Kloster

Zur Ruhe kommen - Allen Gästen begegnen die Brüderin tiefer Demut

Gäste dürfen in einem Kloster niemals fehlen - so schreibt der hl. Benedikt in seiner Regel. Leben wächst in der Begegnung. Gemeinsam beten, gemeinsam hören, gemeinsam leben und in Bewegung kommen, stärkt den Einzelnen und die Verbundenheit mit allen. Dadurch wird Ganzheit ermöglicht - Heil erfahren.

• Möglichkeit zur Teilnahme an den Gebetszeiten der Klostergemeinschaft

• Möglichkeit zur Teilnahme an den Morgenübungen (Eutonie und Yoga)

• Möglichkeit zur Teilnahme an den Abendentspannungsübungen (Progressive Muskelentspannung und Bibliolog)

• Unterbringung in den Gästehäusern mit Verpflegung im Kloster

• Möglichkeit für seelsorgliche Gespräche

Behandlungen im Hildegardzentrum werden separat verrechnet. Infos zu den Behandlungen siehe Angebot Hildegardzentrum. Bitte 4 Wochen vor der Anreise die Behandlungen direkt mit der Rezeption des Hildegardzentrums vereinbaren: Tel. +43(0)6227-2318 DW 480

Bademantel nicht vergessen :)

Zurück zur Übersicht

Tage im Kloster