Ehrenamtliche

 

Inhalt: „Wer Hilfe benötigt, soll Hilfe erhalten“ (Vgl. RB 35,4)

 

Das Ehrenamt im Europakloster Gut Aich baut auf diesem Grundsatz der Benediktusregel auf.

 

Männer und Frauen engagieren sich in den verschiedenen Bereichen des Klosters und gestalten dadurch einen Lebensraum, indem Menschen Heil und Heilung erfahren. Dadurch wird dem Frieden gedient.

 

Form: Je nach Möglichkeit bringen sich die einzelnen (1 x wöchentlich, 1 x im Monat, 1 x im Quartal…) in den unterschiedlichen Arbeitsbereichen im Kloster ein. (Küche, Garten, Haus, Pforte, Handwerksbetriebe, Kellerei, Kunstwerkstätten…)

 

Um den 6. Dezember, Tag des heiligen Nikolaus gibt es das sog. Nikolaustreffen (der heilige Nikolaus hat auch in seiner Zeit den Menschen selbstlos geholfen): Nachmittagseinheit mit Impuls, Austausch, Cafe und Kuchen und kleinem Weihnachtsgeschenk.

Um den 11. Juli, Tag des heiligen Benedikt, (Patron Europas) gibt es einen Nachmittagsausflug mit Kunst, Kultur, Kulinarium oder Wanderung.

 

 

Ansprechpartner: Br. Thomas Hessler, br.thomas@europakloster.com

        Br. Raphael Gratzer, klosterpforte@europakloster.com