Tage im Kloster

 

 

"Allen Gästen begegnen die Brüder in tiefer Demut." (aus der Regel des hl. Benedikt)

 

Gäste dürfen in einem Kloster niemals fehlen - so schreibt der hl. Benedikt in seiner Regel. Leben wächst in der Begegnung. Gemeinsam beten, gemeinsam hören, gemeinsam leben und in Bewegung kommen, stärkt den Einzelnen und die Verbundenheit mit allen.

 

 

  • Möglichkeit zur Teilnahme an den Gebetszeiten der Klostergemeinschaft

 

  • Möglichkeit zur Teilnahme an den Morgenübungen (Eutonie und Yoga)

 

  • Unterbringung im Gästehaus mit Verpflegung im Kloster

 

  • Möglichkeit zur Behandlung im Hildegardzentrum